Impressum | Kontakt
Startseite

Wozu eigentlich Performance?

Ein Content Management System, dass die Seiten nur träge ausliefert nervt den Besucher und ist auch bei den Suchmaschinen nicht beliebt. Natürlich besitzt nicht jeder tausende Seiten in der Datenbank, die aktualisiert werden müssen.

Trotzdem sollte man sich gründlich überlegen, ob das CMS, welches man einsetzen möchte mit dem Geschäftsmodell auch mitwachsen kann.

Hierbei ist auch die Wahl der Datenbank ein entscheidender Faktor.

Der Verdeutlichung soll hier eine Grafik aus den Google Webmaster Tools dienen.

Pro Tag von Google gespiderte SeitenSie zeigt die Anzahl der Seiten, die Google täglich von einem Kunden abruft, der auf EasyXMS gewechselt hat.

Vorher lag die Anzahl bei durchschnittlich 2450 Seiten, nach der Umstellung ging diese prompt hoch auf regelmäßig über 10.000 Seiten am Tag.

Dadurch ist der Google Index zum Einen aktueller und Google belastet auch den Webserver nicht.

18.06.2010

 

zur Übersicht

Bookmark and Share

Weitere Beiträge in: News

CMS für Filmemacher: ettlich-film.de

Die MGS Filmproduktion in Schwabing produziert Dokumentarfilme und kann nun dank EasyXMS ihre Fil ...

CMS für Heilpraktiker: yessika.de

Die erste Homepage mit dem neuen EasyXMS für Heilpraktiker ist seit Anfang Februar Online. D ...

CMS für Heilpraktiker

Es stört mich schon eine ganze Weile, dass ich als praktizierender Heilpraktiker und Programmiere ...

EasyXMS 2.6 und Railo 3.3

Dieses Wochenende bin ich endlich dazu gekommen meine Websites umzuziehen. Dadurch konnte ich Eas ...

EasyXMS Version 2.5 - Jetzt verfügbar

EasyXMS Version 2.5 ist jetzt verfügbar.

Foto-Strecken